2014 - "Bühne frei!" 22 Jahre FG Lari-Fari

Prinzenpaar: Mandy I. und Michael II.

Kinderprinzenpaar: Emily I. und Andreas III.

Mottobeschreibung: Das Jubiläumsjahr hatten wir zum Anlass genommen, ein ganz besonderes Motto für den Fasching zu wählen: Bühne frei! Bretter, die die Welt bedeuten. Nachdem wir als Faschingsgesellschaft auf vielen Bühnen in unserer Region vertreten sind, haben wir uns auch die „Bühne“ zum Motto gemacht. Sprich alles, was mit Bühne zu tun hat. Daraus sind in den Tanzgruppen viele Ideen gereift, die in den Showtänzen unter dem Motto „Bühne frei!“ verwirklicht werden. Auf folgenden (Welt-) Bühnen waren wir unterwegs: Gleich zwei unserer Gruppen beschäftigten sich mit der wundervollen Zirkuswelt. Die Bambinis liefen in die Zirkusmanege ein und boten eine lustige Zirkusshow mit Clowns und Löwen, in der auch ein kleiner Gewichtheber ganz groß herausgekommen ist. Einen „Affenzirkus“ gab es auch dieses Jahr (wieder) im Männerballett, in dem sich schwermütige Elefanten, witzige Clowns und entzückende Seiltänzerinnen am Tanzen versuchten. Unsere Jugendgarde betrat die amerikanische Showbühne und zeigte eine närrische Hochzeit in Las Vegas. Rockig hingegen war es bei der Kindergarde. Im Showtanz rocken die Mädels und Jungs die Bühne auf wohlbekannte Rhythmen. Das Krampfadergeschwader zeigte sich diesmal als Fernsehballett der Sonderklasse. Viele kennen die Fernsehshows aus den 70ern und 80ern. Eine humorvolle Homage durften wir erleben. „There´s no Business like Show Business“: Ein Showpotpourri gab es von der Prinzengarde. Das Publikum erlebte Showgrößen wie Frank Sinatra, Elvis Pressley, Aretha Franklin und DJ Bobo in einer Glamourshow wie im Lido. Wenn man so will, alle Showgenerationen auf einen Streich.

Höhepunkte des Jubiläumsjahres "22 Jahre FG Lari-Fari Diesenbach" waren sicherlich die große Jubiläumsprunksitzung und der Ostbayerische Faschingszug.