2016 - "Do samma dahoam"

Prinzenpaar: Yvonne I. und Christian III.

Kinderprinzenpaar: Selina I. und Justin I.

 Faschingsmotto 2015/2016:

"Do samma dahoam"

Am Schönsten ist es doch dahoam! In Anlehnung an die Zeilen aus dem Lied „Dahoam is dahoam, des gibt's nur oamal auf da Welt!“ haben wir unsere bayerische Heimat im schönsten Bundesland der Welt zum diesjährigen Motto deklariert. Dabei garantieren wir: Jeder wird etwas Heimisches in einer Show unserer sechs Tanzsportabteilungen wiederfinden.

Die Bambinis treiben sich draußen umher. Als freche Gartenzwerge, Hühner und Kühe strawanzen sie durch die heimischen Gärten. Mit der Kindergarde geht es aufs größte Volksfest der Welt, aufs Münchner Oktoberfest. Nach einer Fahrt durch die Achterbahn und mit der Geisterbahn wird ins Bierzelt eingekehrt.

In die Berge verschlägt es die Jugendgarde. Heidi und der Ziegenpeter müssen die ausgebüchsten Ziegen wieder einfangen. Beim Dorffest bekommen sie Unterstützung von den Dorfbewohnern.

Die Prinzengarde präsentiert eine neue Folge von Bauer sucht Frau. Narumol und Josef – unser Prinzenpaar – besuchen nach dem Scheunenfest die Paare auf ihren Höfen. In einen anderen Stadl, den Musikantenstadl, lädt das Männerballett ein.

Zu Gast sind die Jacob Sisters, Marianne und Michael sowie die Dorfrocker. Moderiert wird das Ganze von Karl Moik und Hias. Allseits bekannte Bauernregeln zu altbekannten bayerischen Liadln (ver)spricht das Krampfadergeschwader.

Wir laden Sie ein, mit uns und auf unseren Veranstaltungen den Alltag für ein paar Stunden zu vergessen und sich trotzdem wie zuhause zu fühlen. Auf geht‘s, Fasching is! Und do samma Dahoam!

Faschingssonntag, 14 Uhr!