Ehrenorden des Bund Deutscher Karneval (BDK)

Dies ist die höchste Auszeichnung, welche man erhalten kann. Sie wird nur sehr selten verliehen. Der Verdienstorden des BDK wird in drei Stufen verliehen, die erste gibt es nach 25 Jahren mit mindestens 11-jähriger Tätigkeit im Vorstand einer Gesellschaft. ,

Stufe 1 in Silber

a) eine mindestens 11-jährige ununterbrochene aktive Tätigkeit im Präsidium oder den Ausschüssen des BDK
b) eine mindestens 11-jährige ununterbrochene aktive Tätigkeit im Vorstand eines Regionalverbandes
c) eine 25 Jahre ununterbrochene Mitgliedschaft in einer dem BDK angeschlossenen Gesellschaft, wenn innerhalb dieser Zeit eine mindestens 11-jährige Tätigkeit im Vorstand der Gesellschaft nachgewiesen ist.

Verleihungen:

Thomas Weih (2017)
Richard Zaspel (2017)

Stufe 2 in Gold

a) für 25-jährige ununterbrochene aktive Tätigkeit im Präsidium oder den Ausschüssen des BDK
b) für 25-jährige ununterbrochene aktive Tätigkeit im Vorstand eines Regionalverbandes
c) für 25-jährige ununterbrochene aktive Tätigkeit im Vorstand einer dem BDK angeschlossenen Gesellschaft
d) für 40-jährige Mitgliedschaft in einer dem BDK angeschlossenen Gesellschaft

Verleihungen:

noch keine

Stufe 3 in Gold mt Brillanten

a) für 40-jährige ununterbrochene aktive Tätigkeit im Präsidium oder den Ausschüssen des BDK
b) für 40-jährige ununterbrochene aktive Tätigkeit im Vorstand eines Regionalverbandes
c) für 40-jährige ununterbrochene aktive Tätigkeit im Vorstand einer dem BDK angeschlossenen Gesellschaft
d) für 50-jährige Mitgliedschaft in einer dem BDK angeschlossenen Gesellschaft

Verleihungen:

noch keine